Förderverein Schlosspark Ebeleben e.V.

 Komm und verweile!

 Das Schloss    


Die Geschichte der Schlossanlage ist in den Jahrhunderten sehr wechselhaft verlaufen.          

Bereits vor der ersten urkundlichen Erwähnung Ebelebens aus dem Jahre 1198 muss das Geschlecht der Ebelebener schon einige Zeit hier ansässig gewesen sein. Auf dem Gelände der vermuteten Wasserburg wurde im Laufe der Jahrhunderte von den unterschiedlichen Besitzern sowie aus den verschiedensten Anlässen, Um- und Anbauten errichtet, wie zum Beispiel die Zerstörungen im Bauernkrieg oder der Kauf der Herrschaft Ebeleben durch die Grafen von Schwarzburg. 

Das Ende der gesamten Schlossanlage war die Zerstörung in den Kriegstagen des Jahres 1945.

Das Schloss vor dem Krieg

Das zerstörte Schloss